Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klickt bitte hier (online).



Karin Janssen

(ehrenamtliche Mitarbeiterin der Jakobigemeinde)

Jakobi Kirchengemeinde
Kirchrode

Lieber Leser*innen,

es geht mit großen Schritten auf den Sommer zu. In dieser Ausgabe findet Ihr Informationen rund um den Kinderflohmarkt, ein Interview über das Thema Taufe und wir dürfen kurz in den Kindergottesdienst blicken. Die Sommerferien beginnen im Juli mit der Teamer*innen Freizeit. Vom 13.7. bis zum 16.7. fahren unsere Teamer*innen und Anwärter nach Marwede. Dort erarbeiten sie in Workshops und Spielen die zukünftigen Jugendaktionen für unserer Gemeinde. Anmeldungen sind noch möglich. Nähere Informationen gibt es bei Pastor Grimm. Das Programm verspricht eine tolle Zeit mit Kochen, Schwimmen, Spielen und Zusammensein.

Jetzt wünschen wir Euch Freude beim Lesen und hoffen, dass wir Euch das eine oder andere Lächeln entlocken können.





Im Überblick

    Samstag, 18. Juni       09.00 bis 12.00 Uhr Treffen im Obstgarten Bleekstrasse

    Samstag, 18. Juni      11.00 bis 14.00 Uhr Kinderflohmarkt

    Sonntag; 19. Juni       11.00 Uhr Kindergottesdienst

    Freitag, 24. Juni         15.00 Uhr großes Senioren Geburtstagsfest

    Sonntag, 26. Juni       11.00 Uhr Tauffest mit Familiengottesdienst und hinterher Beisammensein

    Sonntag, 03. Juli        10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

    Freitag, 08. Juli          19.00 Uhr Stiftungskonzert

    Samstag, 09. Juli       letzte Konfirmation 2022

    Sonntag, 10. Juli        18.00 Uhr Jugendgottesdienst

    13.Juli - 15. Juli         Teamer*innen Freizeit im Marwede

    Sonntag, 17. Juli        Abendgottesdienst

    Veranstaltung im Fokus: Kinderflohmarkt


    Es ist wieder soweit!

    Es darf wieder geschaut, gestöbert und gekauft werden.

    Auf dem Flohmarkt für Kinderbekleidung, Spielzeug und Babybedarf können Eltern, Großeltern, Paten, Freunde und Kinder schöne Dinge günstig erstehen.

    Auch gibt es einen Stand für Kinderbücher der Jakobi-Bücherei.

    Einfach vorbeikommen und sich begeistern lassen.

     

    Samstag, 18. Juni 2022 von 11.00 bis 14.00 Uhr
    Gemeindehaus der Jakobi-Gemeinde (Kleiner Hillen 3)


    Insa Siemers
    Diakonin


    Aus dem Kindergottesdienst

    19.6.2022 11.00 Uhr

    „Wird wirklich überall auf der Welt Gottesdienst gefeiert?“

    „Ja…“

    „Auch wo immer Winter ist?“

    „Ja.“

    „Und in Afrika?“

    „Ja.“

    „Und in Südamerika?“

    „Ja.“

    „Und ist der Gottesdienst immer gleich?“

    „Nein, jede Gemeinde feiert anders…“

     




    Kirchrode im Detail


    Die Horties aus der Jakobi Kita!

    Karin Janssen



    Interview mit Stefan Lackner

    Interview mit Stefan Lackner über Taufe für Erwachsene

    Pastor Stephan Lackner arbeitet bei „Kirche im Blick“ und der „Wiedereintrittsstelle“.

    Sein Büro ist außergewöhnlich, denn es ist Teil der Buchhandlung in der Marktkirche. Dort sitzt er Montag bis Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr und steht Menschen für alle Fragen rund um Kirche zur Verfügung. In 7 Minuten kann man bei ihm in die Kirche eintreten schnell und unkompliziert.

    Er ist Service und Kundenorientiert. Jede Frage oder Anfrage soll so schnell wie möglich beantwortet werden. „Viele Gemeindebüros haben dann, wenn ich da bin nicht offen“ erzählt er.

    Neben der Wiedereintrittstelle ist er das Gesicht der Cityseelsorge. Täglich sitzt er mittags in der Markkirche und ist da, hört zu und tröstet. Wenn niemand da ist, wandelt er schon mal durch die Kirche und kommt über Kunstwerke und Kerzen ins Gespräch. Immer mit dem nötigen Feingefühl.

    Damit keine Langeweile aufkommt begleitet er mit seiner mobilen Kirche Gemeindefeste, Großveranstaltungen in Hannover und Messen, wie Hochzeitsmessen oder die Infalino.

    Sein Motto: Kirche ins Blickfeld rücken


    Das volle Interview findet Ihr hier.







    Positiver Impuls der Woche

    Klein-Ida wollte auch mal Unfug machen, doch Michel aus Lönneberga antwortete seiner kleinen Schwester:

    „Unfug denkt man sich nicht aus, Unfug wird’s von ganz allein. Aber dass es Unfug war, weiß man erst hinterher.“

     

    Friederike Wiegand






    Ich hoffe, Euch hat dieser Newsletter gefallen und wir sehen uns vielleicht auf dem Flohmarkt am Gemeindehaus oder im Obstgarten. Bis zum nächsten Newsletter wünschen wir Euch viel Buntes, Vielfalt und ein Lächeln mehr ab und zu!

    Karin Janssen

    (ehrenamtliche Mitarbeiterin der Jakobigemeinde)

    Habt Ihr noch Fragen?

    0511 514298

    E-Mail senden
    https://files.crsend.com/251000/251752/images/jakobinews_juni_2020/



    Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode

    Verantwortlich für den Inhalt

    Pastor Michael Hartlieb
    Ev.-luth. Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode
    Kleiner Hillen 2
    30559 Hannover