Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).



Maren Wehmeier, Vikarin der Jakobigemeinde



Jakobi Kirchengemeinde
Kirchrode

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

hier kommt unser Newsletter mitten in den Ferien, zwischen schon oder noch gepackten Taschen, zwischen endlich Durchatmen und ersten Gedanken an das neue Schuljahr und die zweite Jahreshälfte, zwischen Pläneschmieden und dem Genießen der Zeit ohne Verpflichtungen.

Wir laden Euch ein zu unseren Veranstaltungen und Gottesdiensten hier oder zu guten Nachrichten und Predigtgedanken in der Ferne, um Gedanken schweifen zu lassen und den Sommer zu genießen und wir wagen einen Ausblick bis in den Herbst.



Im Überblick

    Es regt sich in der Gemeinde.

    Anfang September sind die Ferien zu Ende und das Leben kommt wieder in Schwung.

    Auch hier bei Jakobi.

    Wir wollen wieder Abendmahl miteinander feiern!

    Am 5. September soll es im Mittelpunktes unseres Gottesdienstes im Gemeindehaus stehen, während drüben in der Kirche Konfirmationsfeiern stattfinden, die so lange aufgeschoben werden mussten.

    Am 19. September geht’s dann auf für den Kindergottesdienst wieder los mit einem großen Wiedersehensfest.

    Eine Woche später, am 26. September gibt es dann das Herbstfest mit vielen Attraktionen und dann ist auch bald Erntedank!

    Aber vorher gibt es dann auch schon unsere nächste Ausgabe der Jakobi-News.

    Einen kleinen Überblick sollt Ihr aber jetzt schon haben:

    Sonntag, 15.08.            18.00 Uhr Abendgottesdienst mit Pastor Rüdiger Grimm

    Sonntag, 22.08.            10.00 Uhr Gottesdienst mit Vikarin Maren Wehmeier

    Sonntag, 29.08.            10.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Rüdiger Grimm

    Sonntag, 05.09.            10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Gemeindehaus
                                           mit Pastor Michael Hartlieb und Vikarin Maren Wehmeier

    Sonntag, 12.09.            10.00 Gottesdienst mit Oberkirchenrat Dr. Friedrich Ley
                                           anschließend Kirchenkaffee

    Sonntag, 19.09.            11.00 Uhr Kindergottesdienst-Wiedersehens-Fest!

    Sonntag, 19.09.            18.00 Uhr Gottesdienst mit Einführung von
                                           Lektorin Melanie Hartlieb

    Sonntag, 26.09.            11.00 Uhr – 16.00  Uhr Herbstfest der Gemeinde mit Andacht
                                           im Gemeindehaus um 11.00 Uhr mit Vikarin Maren Wehmeier

    Freitag, 01.10.              18.00 Uhr „Danke Auch“ Jazzgottesdienst mit dem 
                                          Jazzgottesdienstteam, Uwe Rehling & Friends und Sängerin
                                          Ana-Josefina Nikele

    Sonntag, 03.10.           10.00 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit Pastor
                                          Michael Hartlieb, Diakonin Insa Siemers und Team

    Wir freuen uns auf Euch!


    Veranstaltung im Fokus:

    „Zukunft Leben“ beteiligt sich an Förderwettbewerb – Online-Abstimmung läuft.  Gebt Eure Stimme jetzt ab für „Zukunft Leben“ von Jakobi

    Mit dem Nachbarschaftsprojekt „Zukunft leben“ nimmt unsere Kirchengemeinde an am Wettbewerb GemeindeGrün“ teil. Die Versicherer im Raum der Kirchen (VRK) haben die Aktion ins Leben gerufen und unterstützen damit Projekte deutscher Kirchengemeinden unterstützt werden, die zum Schutz der Umwelt beitragen.

    Wir haben uns mit dem Projekt „Bepflanzung von Baumscheiben“ in der Kategorie Naturschutz beworben und wir möchten einen Preis gewinnen. Mit den Fördergeldern wollen wir dann weitere Maßnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt rund um die Jakobikirche finanzieren.

    Über die Vergabe der VRK-Fördergelder in Höhe von 11.000 Euro wird in einer Online-Abstimmung entschieden. Sie läuft zunächst bis zum 31. August um 10.00 Uhr. Alle können mitmachen.

    Ermittelt werden in diesem ersten Schritt 12 Gemeinden, die ins Finale einziehen und eine Förderung erhalten.

    Wenn wir zu diesen zwölf Gemeinden gehören, brauchen wir noch einmal Eure Unterstützung für das Finale. Vom 31. August um 10.00 Uhr bis zum 2. September 2021 um Mitternacht – könne alle an einem Projekt Interessierten noch einmal pro E-Mail-Adresse abstimmen.

    Am 3. September stehen dann die acht Publikumspreisträger fest.

    Wir bitten Euch: Helft uns, einen Preis zu gewinnen für „Zukunft Leben“

    Gebt Eure Stimme für Jakobi ab! Pro Tag und pro Endgerät ist eine Stimmabgabe möglich!

                            Link zur Abstimmung!

    Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Dr. Monika Krimmer, Tel. 0175/5730399
    Sabine Wedekind, Tel. 9525494                                                         



    Aus dem Gottesdienst am 8. August

    Ich denke, nur so können wir glauben:

    Indem wir den Schatz, der uns weitergegeben ist, zu unserem Schatz machen. Indem wir die Sätze, die Worte, die Erkenntnisse, die Lieder und Gebete, in die Andere vor uns die Erfahrungen ihres Glaubens gefasst haben, wirklich zu unseren machen.

    Sie gebrauchen für uns.
    Für unser Leben,
    unsere Freude und unser Leid,
    unsere Zweifel und unsere Gewissheit,
    unsere Fragen und das,
    was wir als Antwort verstanden haben,
    unseren Trost und unsere Hoffnung,
    unsere Erfahrungen mit Gott und der Welt.

    Nur so bleibt unser Glaube lebendig, nur so bleiben wir selbst lebendig.

    Pastor Michael Hartlieb




    Kirchrode im Detail

    Urlaub ist die Zeit, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen.

    Hier die Kirchturmuhr unserer Kirche vom Turm aus.

    Maren Wehmeier





    Positiver Impuls der Woche

    Was uns glücklich macht:

    Sollte diese Pandemie nicht positive Folgen für unsere Umwelt und unser persönliches Glück haben? Sollten nicht Gesundheit, Sicherheit und Glück unser Leben bestimmen? Eine glückliche Person, so die Wissenschaftler, erfreut sich positiver Gefühle, erfährt seltener negative Gefühle und verfolgt sinnvolle Lebensziele. Das sei bei allen Menschen auf der ganzen Welt gleich.

    Das Pestel Institut wünscht sich einen gesellschaftlichen Aufbruch.

    Vielleicht kehrt ein Großteil der Gesellschaft wieder zurück zu ihrem Leben vor der Corona-Krise, aber die Anzahl der Menschen, die ihr Leben künftig nicht mehr so weiterführen wollen wie bisher, ist gewachsen. Der Hirnforscher Gerald Hüther beschreibt Glück als einen Zustand, in dem im Gehirn alles optimal zusammenpasst. Lernen wir unsere doch unser Leben und unsere Umwelt wert zu schätzen und sie zusammenpassen zu lassen! Beißen wir doch sinnlich in eine Zitrone und lächeln mehr!

    Dr. Karin Janssen





    Wir wünschen Euch noch einen wunderbaren Sommer mit Freude auf alles Kommende und der Zeit den Gedanken nachzugehen. Auf dass wir unser Leben schätzen können.

    Wir sehen uns!

    Maren Wehmeier, Vikarin der Jakobigemeinde

    Habt Ihr noch Fragen?

    0511 514298

    E-Mail senden
    https://files.crsend.com/251000/251752/images/jakobinews_juni_2020/



    Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode

    Verantwortlich für den Inhalt

    Pastor Michael Hartlieb
    Ev.-luth. Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode
    Kleiner Hillen 2
    30559 Hannover