Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).



Kaspar Stubendorff

(ehrenamtlicher Mitarbeiter der Jakobigemeinde)

Jakobi Kirchengemeinde
Kirchrode

Lieber Leserinnen und liebe Leser,

mitten in der Fastenzeit erhaltet Ihr wieder die aktuelle Ausgabe der Jakobi News. Zählt das „Kontaktfasten“ eigentlich auch als Fasten? Ähnlich wie vor Weihnachten diskutieren wir nun wieder potentielle Gestaltungsmöglichkeiten für das anstehende Osterfest. Um hier etwas Planungssicherheit zu bekommen, gehen wir kurz auf die aktuell geplanten Angebote für die Osterandachten ein; passt auf: die Kirche bewegt sich weiter!

Zur kindgerechten Aufarbeitung der Ostergeschichte empfehlen wir das Interview mit Insa Siemers.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen! 




Im Überblick

    Noch immer müssen wir pandemiebedingt auf einige Gemeindeangebote verzichten, damit Ihr für Euch zu Ostern aber genau das Passende findet, sind die Möglichkeiten dieses Jahr besonders vielfältig:

    • 1. April 9 Uhr bis 4. April 12 Uhr, Kinderkreuzweg an der Kirche
    • Gründonnerstag Abendmahlsgottesdienst in der Kirche um 18 Uhr
    • Karfreitag Gottesdienst in der Kirche um 10 Uhr
    • Ostersamstag öffnen wir die Kirche zum stillen Gebet von 20 bis 22.30 Uhr
    • Osternacht am Samstag mit der kleinen Kirche im Gemeindegarten hinter dem Gemeindehaus, um 23 Uhr
    • Ostersonntag mit der kleinen Kirche an den Annateichen um 6.30 Uhr
    • Ostersonntag Gottesdienst „für Alle“ auf dem Kirchplatz um 10 Uhr
    • Ostersonntag Gottesdienst an den Waldteichen der Seelhorst um 11.30 Uhr
    • Ostermontag Ökumenischer Gottesdienst am Försterskamp um 10 Uhr

    Aber auch vor und nach Ostern feiern wir jeden Freitag um 12 Uhr Andacht und sonntags Gottesdienst:

    21. März 18 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand*innen mit Pastor Rüdiger Grimm

    28.März 10 Uhr Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastor Andreas Chrzanowski

    11. April Examensgottesdienst mit Vikarin Maren Wehmeier

    Bitte meldet Euch zu allen Gottesdiensten rechtzeitig an. Link zu der Anmeldung

    Obwohl die Bücherei geschlossen ist, ist das Büchereiteam weiterhin für Euch da. Im Online Katalog könnt Ihr digital stöbern und dann online und per Hotline Bücher ausleihen.

    Unter der Nummer 0162 5170549, erreichbar Mo – Fr von 9 – 18 Uhr oder unter: jakobi-buecherei.wir-e.de

    Veranstaltung im Fokus: Ostern für Alle

    Osterfest-Gottesdienst für Alle rund um die Kirche

    Ostern erzählt davon, dass das Leben gewinnt. Weil Gott hinter dem Leben steht. Es lässt sich nicht besiegen  – auch nicht von Corona.

     Wir wollen Ostern feiern – so wie es dem Leben dient:  mit Rücksicht aufeinander, vorsichtig, behutsam und zart – und dabei ganz lebendig und voller Freude. Dazu treffen wir uns am Ostersonntag um 10.00 Uhr rund um die Kirche. Wir haben den Kleinen Hillen für uns.

    Wir feiern draußen im Freien, kürzer als sonst, aber umso fröhlicher.  Mit Musik und mit der Ostergeschichte. Zum Ausklang gibt es Lieder – kräftig, klar und hell von unserem Posaunenchor.  Und vielleicht findet die Eine oder der Andere auf dem Rasen rund um die Kirche noch einen Schmetterling. Weil sie so schön sind. Und weil sie uns auf ihre Weise daran erinnern, dass das Leben neu anfängt, auch wenn man es schon gar nicht mehr für möglich hält.

    Das ist ein Tag für Alle: Groß und Klein, Jung und Alt. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!


    Michael Hartlieb


    Aus dem Gottesdienst

    Ohne den Einsatz des Lebendigen, ohne seinen Tod, ohne das Absterben des Alten kann nichts Neues werden. Aus dem Tod des Weizenkorns, das in die Erde gelegt wird, wächst eine neue Frucht hervor.

    Oberkirchenrat Dr. Friedrich Ley



    Kirchrode im Detail


    In dieser Idylle im Herrmann-Löns-Park findet der Sonnenaufgangsgottesdienst um 06:30 Uhr am Ostersonntag statt.

    Kaspar Stubendorff
    (ehrenamtlicher Mitarbeiter der Jakobigemeinde)


    Interview mit Insa Siemers

    Interview mit Diakonin Insa Siemers zum Thema Tod und die Auferstehung

    Insa Siemers ist als Diakonin in der Jakobi Gemeinde tätig. Als studierte Diplom Religionspädagogin ist einer ihrer Arbeitsschwerpunkte in der Gemeinde Angebote für Kinder zu gestalten, um Kirche für sie erlebbar zu machen. Nun steht aktuell mit Ostern ein wichtiges Kirchfest vor der Tür. Auch wenn wahrscheinlich für die meisten Kinder zu Ostern vor allem das Ostereier-Suchen im Fokus steht, möchten Eltern ihnen vielleicht auch den Grund für das Osterfest näher bringen.

    Da die Themen – wie der Tod und die Auferstehung von Jesus Christus – für die Kleinsten eher schwer fassbar sind, braucht es hier eine kindgerechte Ansprache. Im Interview mit Yvonne Ziert (ehrenamtliche Mitarbeiterin der Jakobi Gemeinde) verrät uns Insa, wie man dieses Thema kindgerecht vermittelt und welche Angebote die Jakobi Gemeinde dazu bereithält. Auch über Ostern hinaus können Kinder mit dem Thema Tod konfrontiert werden – z.B. wenn engste Familienmitglieder versterben. Insa spricht darüber, wie man Kindern in einer solchen Situation unterstützen kann.

    Das volle Interview findet Ihr hier.







    Positiver Impuls der Woche

    Klasse, jetzt können wir in so vielen verschiedenen Formen Ostern feiern wie wahrscheinlich noch nie in Kirchrode.

    Kaspar Stubendorff





    Wir hoffen, dass Ihr in diesem Newsletter neue Ansätze im Umgang mit dem Tod finden konntet. Auch hoffen wir, dass Ihr für die Osterplanung etwas mehr „Planungssicherheit“ erhalten habt.

    Wir wünschen Euch allen schöne Ostertage!

    Eurer Kaspar Stubendorff
    (ehrenamtlicher Mitarbeiter der Jakobigemeinde)

    Habt Ihr noch Fragen?

    0511 514298

    E-Mail senden
    https://files.crsend.com/251000/251752/images/jakobinews_juni_2020/



    Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode

    Verantwortlich für den Inhalt

    Pastor Michael Hartlieb
    Ev.-luth. Jakobi Kirchengemeinde Kirchrode
    Kleiner Hillen 2
    30559 Hannover